Du alter Spieler!

Ihr wart wunderbar – Danke für die schöne gemeinsame Zeit!

Lara "das Kücken" KohlerLara Kohler

Nicht nur, wenn sie zwischen Jens und Roberto steht bemerkt man, dass sie eine ganz Große ist: Die Scheffelpreisträgerin hat´s faustdick – und wird immer besser. Die Absolventin der Psychologie verzaubert Sie mit Herzen anrührendem Gesang und verwandelt sich im nu von der alten Hexe in die Sekretärin und vom Vamp zum Uboot-Kommandanten. Wenn die Frau mit dem Herz eines Quietscheentchens Ihr Zwerchfell mit einer Pointe niederstreckt, kann nur noch Doktor Klimp helfen. Und sie wird so tun, als hätte sie gar nichts gemacht. Schon Jahre dabei und doch für immer unser „Kücken“: Die Lara.

 


roberto_gr

Roberto Hirche

Hanseatische Pragmatik mit lateinamerikanischem Hüftschwung. Gibt’s nicht? Gibt’s! Der Mann mit den tausend Gesichtern, das lebende Kinderkarussel, war früh schon Vorlage für das bekannte Duo Earnie und Bert, wie manche behaupten. Im Rechenzentrum der Uni entknotet er Softwareprobleme, über die Bühne fegt er wie ein Flummi, mal wild wie der tasmanische Teufel, mal zahm wie ein Koalabär. Wurde 2011 für den Goldenen Improstern nominiert. Pantomimische Schwerstbewaffnung oder Jetpacks trägt er nicht nur bei den Auftritten. Roberto spielt nicht – der ist so.

 


darko_gr

Darko Mirkovic

Dieser Mann ist unsere Dicke Frau mit Schwert! – bitte lassen Sie sich die Geschichte selbst erzählen. Der Regisseur mit den Wurzeln im Balkan tanzt gerne auf dem Schlappseil und stählt seinen Körper mit Kochen, Klettern und Wing Tsun. Der Mitbegründer des gefährlichen und aktionsreichen Trends soft parkour ist der Torwächter und Höllenhund unserer Wahl. Wegen seiner einfühlsamen Art nennen manche ihn „Traktor.“ Der Mann fürs feine Grobe: der Darko.

 


julia_gr

Julia Schweda

Wer die Unschuld in den kastanienbraunen Augen der Psychologin glitzern sieht, ist schon drauf ´reingefallen: plötzlich platzt aus ihr ein kölner Bauarbeiter oder sie stampft als Motorradrocker über die Bühne. Bei den schwierigsten Spielen behält sie ihren Blick für schöne Geschichten. Zur Zeit schenkt sie ihr großes Herz einem Projekt für Kinderbetreuung. Komm bald wieder: Julia.

 


caro_gr

Caroline Schneider

Klassisches Theater kann sie schon – aber sie kann noch mehr. Darum ist sie jetzt bei uns. Ein Chamäleon der starken Charaktere. Von zart bis zünftig, von Dame bis Dämon, von kultig bis Kunst: hinter diesen großen Kulleraugen wohnt eine ganze Stadt. Als die Schauspielschulen sich für sie interessierten, wollte sie nicht mehr. Stattdessen ist sie jetzt an der Uni anzutreffen, die Sprachen haben´s ihr angetan. Und bei uns. Unser derzeit jüngstes Mitglied: die Caro.

 


 

  • Dr. Leif “is Life” Brandes
  • Benno Buchczyk
  • Dr. Tobias “Tab” Bystry
  • Jeannette Fischer (Bieri)
  • Moritz “Moe” Gabriel
  • Dr. Hendrik Heerma (er ist Schuld!)
  • Dr. Tina Heizmann
  • Kai “Kellerhai” Heller
  • Catha “Chick” Huhn
  • Dr. Stefan Kern
  • Alexios “Der Grieche” Klingler
  • Marcus Krämer
  • Anja “Piranha” Lassig
  • Anna “Licht aus” Ohm
  • Oliver Schmidt
  • Moritz “etwas länger” Schmidt-Degenhard
  • Eva Thiel (Sawczuk)
  • Dr. Martina Vollmar
  • Dr. Nils “Niesel” Wigginghaus
  • Richard “Sanso” Wonka
  • Lydia Henkel
  • Stephan “Whitey” Weissgerber
  • Dr. Florian “der Flo” Hudert
  • Filz Aykul
  • u.v.a.m.